Gedämpfter Zander auf mediterrane Art

Leichtes Fischgericht voller Aromen
4 Zanderfilets ohne Haut
4 Scheiben Parmaschinken
200 g Kirschtomaten
50 g Oliven
50 g Kapern
200 g frische grüne Nudeln, gekocht
Frischer Salbei
Salz
Olivenöl
Die Zanderfilets leicht salzen und aufrollen. Um jede Rolle eine Scheibe Parmaschinken und ein Salbeiblatt wickeln.

Vier ca. DIN A3 große Bogen SAGA Kochpergament zurechtlegen. Die Nudeln, Tomaten, Oliven und Kapern in Portionen jeweils auf die Mitte des Bogens geben, darauf je eine Fischrolle, die Sie mit Olivenöl besprenkeln. SAGA Beutel formen und oben zudrehen.

In einer ausreichend tiefen Pfanne Wasser aufkochen und die SAGA Beutel nebeneinander hineinsetzen. Sie sollten nicht ganz vom Wasser bedeckt sein. 8 Minuten garen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten, so dass sich erst am Tisch beim Öffnen des Beutels das Aroma entfaltet.

TIPP: Fixieren Sie den Schinken und den Salbei mit Zahnstochern auf den Fischrollen.