Roh marinierter Lachs mit roter Beete

400 g rohes Lachsfilet
2 Stück rote Beete
50 g grobes Meersalz
Den rohen Lachs entgräten und das Fett entfernen.
Die rote Beete schälen und in kleine Stücke schneiden.
Den rohen Lachs auf SAGA-Backpapier legen und das Filet vollständig mit Salz bedecken. Die kleingeschnittene rote Beete gleichmäßig auf dem Filet verteilen.
Das Filet in das Backpapier einwickeln und einen Tag lang in den Kühlschrank legen.
Den Fisch auswickeln und die rote Beete entfernen. Das Filet in hauchdünne Scheiben schneiden und mit roter Beete und Birnensalat mit Nelkendressing servieren.