Kartoffel-Chorizo-Kasserolle

Herzhaftes Gericht mit spanischem Anklang und dem Aroma von getrockneten Tomaten und Estragon
1 Scheibe Blätterteig (TK)
6 mehlige Kartoffeln
300 g Chorizo-Wurst
100 g getrocknete Tomaten
2 rote Zwiebeln
600 ml Milch
4 Eier
Salz
Schwarzer Pfeffer
Frischer Estragon
100 g Parmesankäse
Den (aufgetauten) Blätterteig zwischen zwei Bogen SAGA Kochpergament dünn ausrollen und eine Kasserolle damit auslegen. Den oberen Bogen abnehmen und das überstehende Kochpergament abschneiden. Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden, ebenso die Wurst. Mit den getrockneten Tomaten vermischen. Auf dem Teigboden verteilen.

Die Eier über einer Schüssel aufschlagen. Die Milch mit Estragon aufkochen, durch ein Sieb auf die Eier gießen und alles vermischen, über die Kartoffel-Wurst-Mischung geben.

Bei 180 °C Umluft (200 °C Ober- und Unterhitze) ca. 35 bis 45 Minuten backen. Mit Estragonblättern und Parmesankäse garnieren.