Scholle im Fenchelbett

Im SAGA Schiffchen kräuterwürzig und fettarm gegart
Für 2 Personen:
2 Schollenfilets à 150 g
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige Thymian
2 Stengel Petersilie
150 g Fenchel
80 g Möhren
60 g Lauch
20 g frischer Ingwer
2 TL Olivenöl
300 g Kartoffeln, geschält gewogen
SAGA Kochpergament
Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Schollenfilets waschen und trockentupfen, auf der Hautseite mehrmals einschneiden, salzen und pfeffern. Je einen Zweig Thymian und einen Stengel Petersilie unter die Haut spicken.

Den Fenchel putzen, waschen und in Ringe schneiden, die Möhren schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Die geschälten Kartoffeln eventuell durchschneiden und nebenbei in kochendem Salzwasser garen.

2 Bogen SAGA Kochpergament, je ca. 30 cm lang, zurechtlegen. Das Gemüse darauf verteilen. Den Ingwer in ganz feine Würfel schneiden und darüber streuen. Je ein Schollenfilet mit der Hautseite nach oben auf das Gemüsebett legen. Das Olivenöl darauf verteilen.

Die Kochpergament-Bogen an den Seiten zusammendrehen, Schiffchen formen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten garen.

Tipp: Dazu passt statt Kartoffeln auch Wildreis oder Baguette.