Parfait aus weißer Schokolade und Passionsfrüchten und Erdbeersalat

Diese edle Nachspeise krönt ein Festessen sowohl optisch als auch geschmacklich.
4 Eigelb
1 dl Zucker
1 dl Passionsfruchtsaft
100 g weiße Schokolade
1 Gelatineblatt
3 dl Schlagsahne
dunkle oder weiße Schokolade zur Dekoration

Erdbeersalat:

200 g Erdbeeren
Saft von einer Zitrone
2 Esslöffel Zucker

8 runde Portionsformen (Durchmesser ca. 5 cm, Höhe ca. 5 cm)
Vermischen Sie den Passionsfruchtsaft mit dem Eigelb und dem Zucker in einem Gefäß und garen Sie das Gemisch in einem Wasserbad unter andauerndem Verrühren, bis die Mischung eindickt. (Wenn Sie ein Thermometer haben, erwärmen Sie die Mischung bis auf 84 Grad.)

Lösen Sie das Gelatineblatt etwa 5 Minuten in kaltem Wasser, und pressen Sie das überflüssige Wasser heraus. Geben Sie die Gelatine der Mischung hinzu, und sieben Sie sie. Schmelzen Sie die weiße Schokolade in einem Wasserbad oder in einer Mikrowelle und geben Sie sie der Mischung hinzu.
Abschließend setzten Sie die geschlagene Sahne hinzu.

Stellen Sie die Portionsformen auf einen mit SAGA-Backpapier ausgelegten Teller oder ein kleines Blech, das Frost verträgt. Füllen Sie die Formen mit einem Löffel, und kühlen Sie sie 2 Stunden oder bis die Masse durchgekühlt ist. Lösen Sie die Törtchen vorsichtig aus der Form und legen Sie sie bis zur Dekoration zurück in den Gefrierer.

Schneiden Sie SAGA-Backpapier oder Kochpergament in rechteckige Formstücke, die in der Breite etwas höher als die Törtchen und so lang sind, dass sie um ein Törtchen gewickelt werden können. Schmelzen Sie in getrennten Behältern für die Dekoration die dunkle und weiße Schokolade.

Nehmen Sie einen Bogen Backpapier als Unterlage, und legen Sie darauf einen Streifen des zugeschnittenen Papiers. Streichen Sie mit einem Backpinsel auf den Papierstreifen geschmolzene dunkle Schokolade, und danach tragen Sie dünn die geschmolzene weiße Schokolade auf.

Wickeln Sie das mit Schokolade bestrichene Papier sofort danach um das eisige Parfait, sodass die Schokolade an der Oberfläche der Törtchen haftet. Legen Sie danach die Törtchen zurück in den Gefrierer. Machen Sie in der Zwischenzeit den Erdbeersalat, indem Sie die Erdbeeren klein schneiden und den Zucker und Zitronensaft dazugeben.

Entfernen Sie vorsichtig das Backpapier von den Törtchen. Verteilen Sie die Törtchen auf einem Teller, und dekorieren Sie sie mit dem Erdbeersalat.