Senf-Stampfkartoffeln

Pikante Beilage, im Handumdrehen gemacht
450 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Bd. Schnittlauch
1-2 EL scharfer Senf
200 g Butter
Meersalz
Die Kartoffeln schälen, halbieren, in leicht gesalzenem Wasser garen, abgießen und gut ausdampfen lassen. Noch heiß mit Butterflocken, Senf, Meersalz und Schnittlauch-Röllchen zerstampfen und zu den pikanten Forellenfilets servieren.