Hausgemachte Lollis

Lollis aus der eigenen Küche – mit Kochpergament problemlos gemacht
300 g Crème double
225 ml Melasse (ersatzweise Zuckerrübensirup)
240 g Zucker
4 EL Brotkrumen
50 g gehackte Mandeln

Holz- oder Plastikstäbchen
Die Sahne, die Melasse und den Zucker vermischen und in einem Topf zum Kochen bringen. Unter gelegentlichem Rühren so lange kochen lassen, bis ein kleiner Tropfen der Masse in kaltem Wasser sofort fest wird. Die Brotkrumen hinzugeben, noch kurz weiter kochen, dann die gehackten Mandeln hinzugeben.

SAGA Kochpergament zu Quadraten mit etwa 15 cm Kantenlänge schneiden und zu Tütchen drehen. Die Tütchen mit der Öffnung nach oben aufrecht in eine mit Zucker gefüllte Schüssel setzen und mit der heißen Masse füllen. Die Stäbchen hineinsetzen und zum Festwerden kühl stellen.