Weihnachts-Kulebyak mit Lachs

Vorspeise für das Essen am Weihnachtsabend
400 g Blätterteig
300 g Lachsfilet
250 g gebratene Pilze (Maronen oder Braunkappen)
1 Ei
1/2 Zwiebel (klein)
1-2 Knoblauchzehen
40 g Butter
20 g Semmelbrösel
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill
Salz
Pfeffer
Waschen und schneiden Sie die Pilze, die Zwiebel und den Knoblauch. Braten Sie sie in einer Pfanne in Butter an und nehmen Sie sie dann vom Herd, damit sie abkühlen können. Geben Sie die abgekühlten Pilze in eine Schüssel und würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Hacken Sie die Petersilie und den Dill und mischen Sie die Kräuter unter die Pilze. Fügen Sie das Ei und die Semmelbrösel hinzu.

Rollen Sie den Blätterteig zwischen zwei Blättern SAGA-Backpapier zu einem 20 cm x 10 cm großen Stück aus. Verteilen Sie die Pilzmischung auf dem Blätterteig und legen Sie eine Scheibe Lachs in die Mitte. Formen Sie mithilfe des Backpapiers eine SAGA-Rolle. Geben Sie alles für ca. 15-18 Minuten bei 200 °C in den Ofen.

Servieren Sie das Gericht mit roter Beete und Sauerrahm.