Hähnchenfilet im SAGA Schiffchen

Schnell gemacht, köstlich und noch dazu gesund
4 Hähnchenfilets
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Etwas Chilipulver
Knoblauchpulver
400 g Kartoffeln, geschält
1 große Möhre
1 Stange Lauch (nur das Weiße)
4 Stangen Staudensellerie
200 g Käse
Petersilie
Saure Sahne nach Belieben
SAGA Kochpergament
Die Hähnchenfilets abspülen, trockentupfen, salzen und mit den Gewürzen einreiben.

Auf je einen ca. 30 cm langen Bogen SAGA Kochpergament ein gewürztes Hähnchenfilet legen, in das Papier einwickeln und 2 bis 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Gemüse in dünne Streifen schneiden, den Käse reiben. Die Hähnchenbrust aus dem Kühlschrank nehmen, das Papier auffalten, die Gemüsestreifen auf die Hähnchenfilets geben und mit dem Käse bestreuen. SAGA Schiffchen formen und im auf 140 °C vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten garen. Zum Servieren auf Teller setzen und auf jedes SAGA Schiffchen nach Belieben etwas saure Sahne und Petersilie geben.