Karpfen oder Zander mit Mohnkruste in Pflaumensauce mit Sauerkraut und Pilzpfannkuchen

Eine neue Idee für die Zubereitung von Fisch als Weihnachtsessen.
500 g Filet vom Karpfen oder Zander
Buttermilch (für den Karpfen)
1 Zitrone (für den Zander)
150 g Butter
15 g Mohn
3 Scheiben Toast

Sauce
20 g Zwiebel
100 g tiefgefrorene Kirschen
200 ml Rotwein
40 ml Sahne (30 % Fett)
20 g Butter

Sauerkraut und Pilzpfannkuchen
400 g Sauerkraut
5 g getrocknete Pilze
4 Pflaumen
1 Ei
60 g Mehl
Salz
Pfeffer
Dill
Wenn Sie sich für Karpfen entschieden haben, dann weichen Sie ihn 6-8 Stunden lang in Buttermilch ein. Wenn Sie sich für Zander entschieden haben, dann lassen Sie ihn 6-8 Stunden lang in einer Marinade aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Dill ziehen.

Beginnen Sie mit der Glasur, indem Sie den Rand des Toastbrots abschneiden. Vermischen Sie das Toastbrot, die Butter, das Salz und den Mohn in einem Mixer zu einer Paste. Nehmen Sie zwei Blätter SAGA-Backpapier und legen Sie die Paste dazwischen. Rollen Sie die Paste zu einer 1/2 cm dicken Schicht aus. Legen Sie das Ganze in den Gefrierschrank.
Teilen Sie das Fischfilet in 4 Portionen auf. Schlagen Sie die Pfanne mit SAGA-Backpapier aus und braten Sie den Fisch scharf an. Nehmen Sie die gefrorene Glasur aus dem Gefrierschrank und schneiden Sie Stücke heraus, die der Größe der einzelnen Fischfilets entsprechen. Legen Sie SAGA-Backpapier auf das Backblech und geben Sie dann die einzelnen Portionen auf das Blech. Grillen Sie das Gericht bei 200 °C ca. 3 Minuten lang im Ofen.

Sauce:
Hacken Sie die Zwiebel und braten Sie sie in Butter an. Geben Sie die Kirschen hinzu. Warten Sie zwei Minuten lang und gießen Sie dann den Wein in die Pfanne. Warten Sie vor dem Hinzufügen der Sahne, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Würzen Sie nach Belieben.

Sauerkraut und Pilzpfannkuchen:
Weichen Sie die Pilze in Wasser ein (6 - 8 Stunden) und gießen Sie das Wasser dann wieder ab. Schneiden Sie die Pilze, die Zwiebeln und die Pflaumen klein und braten Sie alles in Butter an. Waschen und schneiden Sie den Kohl. Geben Sie die Pilze zum Kohl und verrühren Sie beide Zutaten. Fügen Sie ein Ei, das Mehl und Gewürze hinzu und verrühren Sie alles noch einmal. Legen Sie ein Blatt SAGA-Backpapier in eine Bratpfanne und bereiten Sie vier Pfannkuchen zu.

So servieren Sie die Pfannkuchen: Legen Sie einen Pfannkuchen auf einen Teller und legen Sie ein Fischfilet mit Glasur darauf. Gießen Sie Sauce darüber.